96

Wohnungen

1-4

Zimmer

30 bis 125 m²

Wohnfläche

4

Etagen

04/2020

Fertigstellung

Überblick

  • lichte Raumhöhe bis zu 3,00 m
  • Wohneinheiten teilweise mit Loggien oder Balkon
  • PKW- und Fahrradstellplätze im Hof
  • moderner Fitnessraum im Kellergeschoss
  • Highspeed-Internet
  • zentrale Lage und natürliches Umfeld

Innovativ wohnen

Optimale Grundrisse für ein perfektes Wohngefühl – das ist unser Anspruch. Und deshalb sind wir in der Lage, auf kleiner Fläche  großes Raumgefühl mit Ambiente aufkommen zu lassen.

So einfach war wohnen noch nie

Mit spezifisch entwickelten Grundrissvarianten bietet das Objekt überwiegend 2- bis 4 Raumwohnungen. Zielgruppenorientiert schaffen wir Wohnraum für Ein- bis Dreipersonenhaushalte wie junge Familien, Studenten und Pendler.

wohnen. arbeiten. leben

Die charaktervolle Architektur des Gebäudes wird Dank behutsamer Sanierung ihren Charme und ihre Ausstrahlung behalten. Durch eine intelligente Planung, anspruchsvolle Realisierung und Liebe zum Detail entstehen hinter denkmalgeschützter Fassade 96 Wohneinheiten, die zeitgemäßes Wohnen neu definieren.

Neueste technische Standards gepaart mit historischem Ambiente und bester Ausstattung fügen sich charmant – wie selbstverständlich – in das ansprechende Gesamtbild ein und vermitteln neues Wohngefühl.

Arbeitszimmer | T.KONTOR in Halle an der Saale
Arbeitszimmer | T.KONTOR in Halle an der Saale

Ausstattungshighlights

Im denkmalgeschützten T.KONTOR entsteht ein innovatives Wohnkonzept, welches die Bedürfnisse unserer heutigen Gesellschaft berücksichtigt. Die intelligent geplanten Räumlichkeiten bieten Studenten, Pendlern und jungen Familien alles, was zeitgemäßes Wohnen hinter einer historischen Fassade heute und morgen attraktiv macht. Großflächige Fenster sorgen für Lichtfülle und schaffen ein großzügiges Raumgefühl mit Ambiente.

weitere Highlights

  • helle und zeitlose Bäder,
  • ansprechende Einbauküchen,
  • Wohneinheiten zum Teil mit Loggien oder Balkon,
  • ein Waschsalon im Kellergeschoss,
  • PKW-Stellplätze im Hof,
  • Fahrradstellplätze im Hof, sowie eine Fahrradgarage im Kellergeschoss,
  • attraktiver Innenhof,
  • neueste technische Standards,
  • Highspeed-Internet und
  • eine professionelle Hausverwaltung.

Als kommunikative Inseln und zur Freizeitgestaltung dienen ein moderner Fitnessraum im Kellergeschoss sowie eine Lounge im Erdgeschoss.

Standortvorteile

Die Investregion Leipzig/Halle

Der Wirtschaftsraum Leipzig/Halle gehört zu den Top 10 der Investregionen in Deutschland. Derzeit leben hier mehr als 2 Mio. Menschen, Tendenz steigend.

Halle, Mehr als nur die Geburtsstadt Händels

Das in Halle über Jahrhunderte geförderte Salz, im Wappen der Stadt verewigt, machte die Stadt reich. Heute ist sie die größte Stadt in Sachsen-Anhalt. Der Dreiklang der Stadt Halle aus Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft ist die Basis für den Erfolg der Händelstadt.

Lage

Perfekte Lage. Viel Grün.

Das Lutherviertel rund um den Wasserturm Süd mit seinen Parks und Grünflächen ist ein beliebtes Stadtviertel in Halle und liegt zentral in der südlichen Innenstadt. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind vom T.KONTOR nur wenige Schritte entfernt.

Im Herzen Deutschlands zu Hause

Hervorragend angebunden ist der Großraum Leipzig/Halle nicht nur durch die Autobahnen 9, 14 und 38, sondern auch durch den Flughafen Leipzig/Halle. Ab Halle-Hbf geht es bspw. mit dem ICE in nur 2 Stunden 45 Minuten in die bayerische Landeshauptstadt.

Fünf Minuten bis zum Hauptbahnhof

Die Anbindung an Bus und Bahn könnte besser nicht sein, die Tramlinien 2 und 5 sind unmittelbar erreichbar. Auch mit dem Auto ist man hier schnell und flexibel unterwegs. Nur 1500 Meter entfernt liegt mit dem Riebeckplatz Halles wichtigster Verkehrsknoten. Über ihn sind alle Ausfallstraßen erreichbar.

Der nahegelegene Hauptbahnhof bietet neben der neuen ICE-Sprinter-Anbindung Hamburg-München und zahlreichen weiteren Fernverbindungen eine Vielzahl von Regional- und S-Bahn-Anbindungen.

T.KONTOR

Merseburgerstraße 96 | 06110 Halle an der Saale

Historie

Der Beginn von Caesar & Loretz

Der 3- bis 5 geschossige Bau wurde 1894 von Caesar & Loretz als Betriebsstätte für ihre Unternehmung errichtet. Heute ist das Industriedenkmal aus der Gründerzeit ein imposantes Beispiel für die Fabrikarchitektur Ende des 19. Jahrhunderts.

In seiner Gesamtheit betrachtet ist dieser straßenbildprägende Ziegelbau mit Symmetrie, Proportion, Geometrie und in der Anordnung der Bauteile im Stil eines italienischen Renaissance Palazzo erbaut. Im Grundriss symmetrisch und rechtwinklig angelegt, bildet das Bauwerk mit der Fassade eine Einheit.



Caesar & Loretz handelten nicht nur mit Tee, teilweise wurden die Pflanzen auch selbst angebaut. Die Firmengründer entwickelten damit ihre Manufaktur zu einer Spezialhandlung für pharmazeutische Grundstoffe, einer Pulverisierungs- und Schneideanstalt mit Dampfbetrieb, und avancierten zu einem deutschen Großunternehmen. Der Tee- und Pharmaziegroßhandel versorgte vorrangig die Industrie, aber auch private Haushalte.

1953 wurde der Betrieb durch die damalige DDR verstaatlicht und umbenannt. Als Hauptsitz der VEB Pharmazeutische Werke Halle lief die Produktion am Standort weiter. Die Krüger Halle GmbH nutzte die Gebäude von 1990 bis 1995 für ihre Produktion als Instant-Werk. Nach insgesamt einem Jahrhundert Produktion und Handel von Tee und weiteren Pharmaziegrundstoffen am Ort stehen die Gebäude seit Ende der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts leer.

Ein Projekt der Instone Real Estate Leipzig GmbH

Ihre Vorteile bei instone

Kompetente Betreuung
von Anfang an

Ihr persönlicher Instone-Experte begleitet Sie von der Planung bis zum Einzug.

Mit Sicherheit ins
neue Zuhause

Wir bieten Ihnen finanzielle Solidität, Budget- und Termintreue.

Wertigkeit
auf allen Ebenen

Wir legen größten Wert auf die nachhaltige Qualität Ihrer Immobilie.


Mehr über Instone