2022

Bezugsfrei

5 - 7

Geschosse

181

Wohnungen

1 - 6

Zimmer

ca. 46 - 2192

Wohnfläche

Überblick

  • Wohnungen von 1 (Loft) bis 6 Zimmern
  • Tiefgarage mit Einzelstellplätzen
  • Teils nahezu jede Wohnung mit Loggia, (Dach-)Terrasse oder Balkon
  • EG-Wohnungen größtenteils mit privaten Gärten
  • Preisgedämpfte Wohnungen für Familien zum Selbstbezug
  • Keller und Hauswirtschaftsräume für alle Wohnungen
  • Alle Wohnungen per Fahrstuhl zugänglich
  • Großzügige Raumhöhen (Teilweise über 4m) 
  • KfW-55-Energieeffizienzhaus (förderfähig)

 


Zuhause im Nordend - Frankfurts schönster Umgebung

Gründerzeitbauten und Boulevards im Wilhelminischen Stil, romantische Innenhöfe und historisch gewachsene Substanz: Bei einem Spaziergang durch das Nordend wird es Ihnen schwerfallen, sich sattzusehen, denn es gibt jederzeit etwas Neues zu entdecken. Ein verspieltes Detail oder eine architektonische Raffinesse. Der markante rote Sandstein und die sympathischen kleinen Plätze lassen ein warmes und lebendiges Ambiente entstehen.


ACHT HÄUSER, EINE ADRESSE.

Facettenreich: In Marie treffen zukünftige Bewohner auf eine Vielfalt an Wohnungstypen.

 

Zwischen Richard-Wagner-Straße im Norden und Nordendstraße im Süden, zwischen Weberstraße im Westen und Brahmsstraße im Osten – dort liegt Marie. Die Verbindung historischer und moderner Elemente erzeugt ein harmonisches Zusammenspiel. Die Einhaltung der Erhaltungssatzung schafft Raum für eine kreative Grundrissgestaltung und schafft Identität.

Nur bei Marie.

Was macht ein Projekt zu etwas Einzigartigem? Neben der Lage bietet Ihnen Marie viele Vorteile, die Ihr Leben bereichern werden.

Architektur

Marie ist eine einzigartige Symbiose aus Neubau und historischem Flair. So entstehen beispielsweise großzügige Raumhöhen, die heute größtenteils nur in den für das Nordend typischen Gründerzeitbauten zu finden sind. 

Privatsphäre und Sicherheit

Das Gelände wird von Toranlagen, einem Zaun sowie einer unmittelbar dahinterliegenden Hecke umgrenzt, die mit einer Höhe von etwa 1,80 Metern die privaten Gärten vor äußeren Einblicken schützt. Die Wohnungen im Erdgeschoss sind zusätzlich mit einbruchhemmenden Fenstern und Eingangstüren versehen. 

Einklang

Alle acht Mehrfamilienhäuser fügen sich harmonisch in das Gesamtensemble ein. Die Tiefgarage verläuft unter den Häusern und bietet den zukünftigen Bewohnern auf zwei Untergeschossen neben dem eigenen Keller Platz für ihre PKWs, Fahrräder oder Kinderwagen. 

Freizeitqualität

Marie ist autofrei: Stellplätze befinden sich in der Tiefgarage, Kinder können so in Sicherheit spielen. Der zentrale Innenhof schafft Entspannungsmöglichkeiten. 

Zentralität

Schnell etwas erledigen, mit Freunden in die Innenstadt oder in ein Café gehen oder eine der zahlreichen Veranstaltungen besuchen: Die Wege im Nordend sind kurz und mit Marie wohnen Sie mittendrin. 

Komfort

Bodengleiche Duschen, Aufzüge aus der Tiefgarage zu jeder Wohnung sowie ein treppenloser Zugang zum Innenhof schaffen eine barrierefreie Erreichbarkeit. Jedes dieser Features soll Ihnen den Alltag erleichtern. 

Familienfreundlichkeit

Im Erdgeschoss des Hauses F befindet sich eine Kita mit separatem Hauszugang. Geplant ist hier eine zweigruppige Krippe für Kinder unter drei Jahren. 

Lage


Richard-Wagner-Str. 14
60318 Frankfurt

Tradition und Wachstum

Frankfurt am Main wächst jedes Jahr um mehr als 10.000 Einwohner. Die zentrale Lage in Deutschland und die hervorragende Infrastruktur mit einem der größten Flughäfen Europas sind nur einige Gründe dafür, dass Frankfurt am Main gefragt ist.

In Frankfurt lebt der Esprit. Hier wurde Johann Wolfgang Goethe geboren. An der Universität entstanden Theorien, die bis heute Philosophen weltweit beeinflussen. Die Buchmesse ist Ort des internationalen Literaturgeschehens. Und auch als Finanz- und Dienstleistungszentrum ist Frankfurt heute einer der entscheidenden Wirtschaftsmotoren. Die Silhouette der Skyline ist längst Symbol für finanzielles Wachstum

Weltstadt Frankfurt am Main

Auch die Wertpapierbörse und die Europäische Zentralbank prägen das Weltgeschehen und ziehen internationale Aufmerksamkeit auf sich. Der Ausstieg Großbritanniens aus der EU hat zur Folge, dass Frankfurt am Main für zahlreiche Unter- nehmen ein immer attraktiverer Standort wird. Wohnraum in der Mainmetropole wird in den kommenden Jahren noch begehrter sein. Vor allem in den zentralen Stadtteilen, die schon jetzt sehr gefragt sind.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Einmal Nordend, immer Nordend.

Wer im Nordend aufgewachsen ist oder hier einmal gewohnt hat, kommt zurück oder geht gar nicht erst weg. Die Bindung der Nordendler an ihren Stadtteil ist immens. Und das hat seine Gründe. 

Die Lage

Das Nordend ist ein eigener, kleiner Kosmos und trotzdem zentral. Von der Innenstadt aus führt beispielsweise der Oeder Weg ins Nordend. Mit ihren Szenetreffs, Liebhaberläden und ihrem urbanen Charme ist die lebendige Einkaufsstraße über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und beliebt. Marie befindet sich in Nordend-West, wo sich viele Freizeitmöglichkeiten anbieten. Beispielsweise auf dem Friedberger Platz, wo Sie tagsüber auf dem Wochenmarkt frisches Obst und Gemüse bekommen und mit Freunden gesellige Abende verbringen können.

Die Verkehrsanbindung

Trotz der einladenden und entspannten Grundstimmung des Nordends mit seinen zahlreichen Fahrradfahrern ist die Verkehrsanbindung des Quartiers optimal. Es liegt zwischen Alleen- und Anlagenring. Jedes Ziel in Frankfurt lässt sich von hier aus schnell erreichen. Und zwar nicht nur mit dem Auto, sondern vor allem auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß.

Die Architektur

Gründerzeitbauten und Boulevards im Wilhelminischen Stil, romantische Innenhöfe und historisch gewachsene Substanz: Bei einem Spaziergang durch das Nordend wird es Ihnen schwer- fallen, sich sattzusehen, denn es gibt jederzeit etwas Neues zu entdecken. Ein verspieltes Detail oder eine architektonische Raffinesse. Der markante rote Sandstein und die sympathischen kleinen Plätze lassen ein warmes und lebendiges Ambiente entstehen.

Die Atmosphäre

Grüner wird’s nicht. Mit dem Günthersburgpark, dem Chine- sischen im Bethmannpark und dem Hauptfriedhof finden Sie im Nordend schöne Parks und idyllische Grünflächen. Dort, wo eine Apfelweinkneipe direkt an ein Theater anschließt und sich eine Schule an die nächste reiht, werden die Bildungsge- schichte der Stadt und das studentische Flair besonders spürbar. Hier befinden sich beispielsweise die Musterschule und Frankfurts ehemals größte jüdische Schule, das Philanthropin.

Architektur

 

Das Projekt Marie.

Historischer Charme, modernster Komfort

Wo jahrzehnte das St. Marienkrankenhaus stand, entstehen nun attraktive Eigentumswohnungen.

Äußerlich wird Marie in Teilbereichen der ursprünglichen Architektur nachempfunden, das Flair der vergangenen Tage blüht wieder auf. Dafür werden beispielsweise die grünen Höfe und die charakteristische Fassade in Richtung Brahmsstraße neu errichtet. 

Im Inneren von Marie erwartet Sie die Moderne: Aufzüge, eine gehobene Ausstattung und durchdachte Konzepte für Räume mit effizientem Energieverbrauch.

Ruhe und Sicherheit

In Anlehnung an die historische Einfriedung wird das Gelände von einem schützen- den Zaun umgrenzt, sodass Sie im Innenhof ungestört sind und in Ruhe verweilen können.


Identität und Neubeginn

Magnus Kaminiarz über die Architektur von Marie

Marie hat Geschichte und die Geschichte eines Ortes ist unersetzlich auf unserer ständigen Suche nach den uns prägenden individuellen und kulturellen Leitbildern. Denn aus all diesen Geschichten und Erfahrungen schaffen wir letztendlich unsere eigene Identität und einen ganz besonderen Ort, der unser Zuhause sein soll und darüber hinaus als individuell und wertvoll wahrgenommen wird.

Die Geschichte von Marie bedeutete aber immer auch Veränderung. Ihre ursprünglich klare geometrische Gestalt, versehen mit den Zitaten und Stilmitteln ihrer Zeit, reifte zu einem hochspezialisierten Gebäudeensemble. Erst die Rückbesinnung auf Klarheit und stadträumliche Qualität dieses Erbes, schafft in Verbindung mit dem Blick auf die Architektur unserer Zeit, einen einzigartigen Ort im Herzen eines innerstädtischen Quartiers.

Das Frankfurter Architekturbüro Magnus Kaminiarz & Cie. interpretiert in seinem Entwurf für das neue Wohnquartier am Nordendplatz dessen historische Bedeutung durch einen spannungsvollen Dialog aus Alt und Neu, in dessen Mitte sorgsam erdachte Landschaftsräume und Gärten wieder erlebbar werden.

Der Blick mit unserem heutigen kulturellen Verständnis auf die Geschichte der Architektur der 1910er Jahre ermöglicht uns eine schöpferische Vielfalt, die ohne eine Reflexion unseres kulturellen Erbes nicht entstehen könnte.


Durchdachte Wohnkonzepte.

Die historischen Wurzeln von Marie ermöglichen ein Wohnen, wie Sie es noch nicht erlebt haben.

Hier findet jeder die Wohnung, die seinen Wünschen und Anforderungen entspricht: Vom geräumigen Loft für Singles über die Maisonette-Wohnung mit Blick zum Innenhof bis zur großzügigen Familienwohnung mit Balkon oder Garten. Oder darf es eher die Dachgeschosswohnung oder das klassische Penthouse sein? In jeder Wohnung gibt es einen Abstellraum mit Waschmaschinenanschluss und je nach Wohnungsgröße ein zweites Bad. Zusätzlich verfügt jede Wohnung über einen Keller und fast jede über eine Terrasse, einen Balkon oder eine Loggia. Marie bietet Lösungen für jede Lebenslage.

Auszeit im Grünen.

Die Erdgeschosswohnungen verfügen über private Gärten, im Innenhof gibt es attraktive Grünflächen mit einzelnen Sitzelementen, die zwischen den verschiedenen Gebäuden eine Vielzahl an Plätzen zum Verweilen und zur Begegnung schaffen.

Schauen Sie sich in Ihrer Wohnung um

Die Inneren Werte.

Sofort einziehen und sich gleich wohlfühlen: Hier ist von Anfang an für alles gesorgt. Die Ausstattung ist gewählt, klar und modern.

Weitere Ausstattungshighlights: Malervlies, Fußbodenheizung, Homeway-Multimediaverkabelungssystem (CAT7) und viels mehr.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Weitere Informationen zu den Wohnungstypen, den Grundrissen, der Ausstattung und den Kaufpreisen erläutern wir Ihnen sehr gerne in einem persönlichen Gespräch.

Ihr Ansprechpartner:
Ralf Werner
+49 69 2547414-66
 


Ein Projekt der Instone Real Estate Development GmbH & Co. KG

Ihre Vorteile bei instone

Kompetente Betreuung
von Anfang an

Ihr persönlicher instone-Experte begleitet Sie von der Planung bis zum Einzug.

Mit Sicherheit ins
neue Zuhause

Wir bieten Ihnen finanzielle Solidität, Budget- und Termintreue.

Wertigkeit
auf allen Ebenen

Wir legen größten Wert auf die nachhaltige Qualität Ihrer Immobilie.


Mehr über Instone